Rufen Sie uns GRATIS an:  
0800 10 15 30  

Eine Haus- oder Wohnungsräumung kann eine anspruchsvolle Aufgabe sein, besonders wenn sie aus persönlichen Gründen wie einem Umzug, einer Haushaltsauflösung oder nach einem Todesfall notwendig wird. Um Ihnen den Prozess zu erleichtern, haben wir eine umfassende Checkliste zusammengestellt. Unser Ziel ist es, Ihnen Schritt für Schritt zu helfen und sicherzustellen, dass nichts Wichtiges übersehen wird.

 

1.         VORBEREITUNGEN TREFFEN (6-8 WOCHEN IM VORAUS)

Termin festlegen: Bestimmen Sie ein festes Datum für die Räumung.

Benachrichtigung verschicken: Informieren Sie Ihren Vermieter und mögliche Mitbewohner über den geplanten Räumungstermin (mindestens 2 Wochen im Voraus).

Dokumente bereithalten: Stellen Sie sicher, dass Sie Mietverträge, Übergabeprotokolle und andere wichtige Dokumente griffbereit haben.

Helfer finden: Bitten Sie Freunde oder Familie um Hilfe oder engagieren Sie ein professionelles Räumungsteam, wie zum Beispiel www. wohnungsräumungen.ch.

   

2.         BESTANDSAUFNAHME MACHEN (5-7 WOCHEN VORHER)

Inventar erstellen: Listen Sie alle Gegenstände in der Wohnung auf.

Wertgegenstände markieren: Kennzeichnen Sie wertvolle oder sentimentale Gegenstände, die Sie behalten möchten.

Aussortieren: Entscheiden Sie, welche Gegenstände entsorgt, gespendet oder verkauft werden sollen.

   

3.         VERPACKUNGSMATERIAL BESORGEN (4-6 WOCHEN IM VORAUS)

Materialien besorgen: Besorgen Sie ausreichend Kartons, Packpapier, Luftpolsterfolie und Klebeband.

 

Bemerkung: www.wohnungsräumungen.ch kann Ihnen verschiedenes zur Verfügung stellen, erkundigen sie sich, was für Sie die beste Lösung ist.

   

4.         TRANSPORT ORGANISIEREN (4-5 WOCHEN IM VORAUS)

Transportmittel reservieren: Mieten Sie ein geeignetes Transportfahrzeug oder engagieren Sie einen Umzugsservice, zum Beispiel www.wohnungsräumungen.ch.

Parkmöglichkeiten sichern: Sorgen Sie dafür, dass ausreichend Parkmöglichkeiten am Räumungstag vorhanden sind.

Transportmittel reservieren: Mieten Sie ein geeignetes Transportfahrzeug oder engagieren Sie einen Umzugsservice, zum Beispiel www.wohnungsräumungen.ch.

   

5.         SORTIEREN UND VERPACKEN (3-4 WOCHEN IM VORAUS)

Räume systematisch räumen: Gehen Sie Raum für Raum vor und packen Sie systematisch.

Kartons beschriften: Beschriften Sie alle Kartons klar und deutlich mit dem Inhalt und dem entsprechenden Raum.

   

6.         ENTSORGUNG UND RECYCLING (2-3 WOCHEN VORHER)

Sperrmüllabholung planen: Informieren Sie sich über die Sperrmüllabholung in Ihrer Gemeinde.

Recycling organisieren: Bringen Sie recycelbare Materialien wie Glas, Papier und Elektronik zu den entsprechenden Recyclingstellen.

Sondermüll: Entsorgen Sie Sondermüll wie Farben, Chemikalien und Batterien fachgerecht.

 

Bemerkung: Entsorgung und Recycling kann von www.wohnungsräumungen.ch für Sie übernommen werden.

   

7.         REINIGUNG (1-2 WOCHEN VORHER)

Reinigungsservice: Beauftragen Sie bei Bedarf einen professionellen Reinigungsservice.

Selbstreinigung: Reinigen Sie die Wohnung gründlich, um den Vorgaben des Mietvertrages zu entsprechen.

 

Bemerkung: Reinigung (Grundreinigung oder Besenreinigung) kann von www.wohnungsräumungen.ch für Sie übernommen werden.

   

8.         NACHBEREITUNG (1 WOCHE IM VORAUS)

Adressänderung melden: Informieren Sie die Post und relevante Institutionen über Ihre neue Adresse.

Verträge kündigen oder ändern: Kündigen oder ändern Sie Ihre Verträge für Strom, Wasser, Gas und Internet.

Nachsendeauftrag stellen: Sorgen Sie dafür, dass Ihre Post an die neue Adresse weitergeleitet wird.

   

9.         ÜBERGABE AM RÄUMUNGSTAG

Übergabetermin: Vereinbaren Sie einen Termin zur Wohnungsübergabe mit dem Vermieter.

Übergabeprotokoll erstellen: Dokumentieren Sie den Zustand der Wohnung mit einem Übergabeprotokoll.

Schlüssel übergeben: Übergeben Sie alle Wohnungsschlüssel an den Vermieter.

 

Freundliche Hinweise:

Emotionale Unterstützung holen: Eine Wohnungsräumung kann emotional belastend sein. Nehmen Sie sich Zeit und suchen Sie Unterstützung bei Freunden oder Familienmitgliedern.

Pausen einplanen: Vergessen Sie nicht, regelmäßig Pausen einzulegen und ausreichend zu trinken.

Flexibel bleiben: Seien Sie flexibel und lassen Sie sich nicht stressen, wenn etwas nicht nach Plan verläuft.

Gefällt Ihnen die Liste? Hier können Sie die Liste als PDF herunterladen:


Räumung und Entsorgung Offerte - günstig und schnell

Für jede unserer Dienstleistungen garantieren wir einen fachgerechten und speditiven Ablauf unserer Arbeiten. lany

Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Bitte geben Sie Ihren vollständigen Namen an.

Adresse des Objektes

Invalid Input
Invalid Input
Invalid email address.
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Bitte Datum
Invalid Input

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.